Innovationsmessung des touristischen Produktes einer Destination auf regionaler Ebene im alpinen Raum

Innovationsmessung des touristischen Produktes einer Destination auf regionaler Ebene im alpinen Raum

4.11 - 1251 ratings - Source



Es besteht ein immenses Manko an theoretisch geleiteter und empirisch A¼berprA¼fter Forschung im Bereich Messung von Innovationen im Tourismus. Deswegen war die Entwicklung eines Modells, mit dessen Hilfe Innovationen im alpinen Tourismus messbar werden, das Ziel dieser Arbeit. Dieses wurde, basierend auf den Limitationen der bisherigen Arbeiten zum Thema Messung von Innovationen im Tourismus, entwickelt und empirisch A¼berprA¼ft. Eine fA¼r den Tourismus geeignete Kategorisierung von Innovationen wurde herangezogen, um die diversen Erneuerungen der relevantesten a€žProduzentena€œ des touristischen Produktes einer alpinen Destination mittels einer schriftlichen Befragung zu erheben. Die Bewertung dieser innovativen TActigkeiten wurde in einem nAcchsten Schritt von Kunden und Experten durchgefA¼hrt. AnschlieAŸend konnte ein Innovationsgrad berechnet werden, welcher die quantitative GrApAŸe der VerAcnderungsneigung (HAcufigkeit) sowie die qualitative GrApAŸe des wahrgenommenen Wertes bzw. der beigemessenen ProblemlApsung der Innovation misst. Mit dem Innovationsgrad als SchlA¼sselvariable konnte zum einen das Innovationsverhalten bzw. das -niveau der verschiedenen LeistungstrAcger festgestellt und verglichen werden. Zum anderen konnten AufschlA¼sse darA¼ber gegeben werden, welche Merkmale die HAphe des Innovationsgrades beeinflussen. Die Untersuchung ergab, dass sich das Innovationsverhalten auf einem niedrigen Niveau befindet und die Tendenz der VerAcnderungen in Richtung inkrementeller, regulAcrer Innovationen geht. Die a€žInnovationsleadera€œ sind die Bergbahnen sowie die Tourismusorganisation.Volo 2006, S. 76). In der A¼berarbeiteten Auflage des Oslo-Manuals (2005) wurde zwar auf die Kritik der fehlenden Bezugnahme auf nicht technologische Innovationen eingegangen, allerdings fehlt auch ... 1Das Oslo-Manual ist ein allgemein anwendbares Rahmenwerk fA¼r LAcnder, die Innovationserhebungen durchfA¼hren.


Title:Innovationsmessung des touristischen Produktes einer Destination auf regionaler Ebene im alpinen Raum
Author: Eva Guem
Publisher:GRIN Verlag - 2012-10-16
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA